Beschreibung der Meldung

Diese Anfrage wurde am 08.10.2017 via iOS gestellt.

Beim Befahren der „Von-Arenberg-Str.“ in Richtung der Straße „An der Holzung“ wird das Schild für einmalige Vorfahrt angezeigt. In Gegenrichtung steht das Schild für Vorfahrt gewähren. Es passiert häufig das die Fahrzeuge das Schild Vorfahrt gewähren nicht beachten, den vor ihnen abbiegenden Verkehr schneiden. Diese Verkehrsteilnehmer setzen voraus das die Regelung „Vorfahrt nächste Kreuzung“ auch für sie gilt. Vielleicht läßt sich hier die Verkehrsführung präzissieren, evtl auch mit einer Fahrbahnmarkierung? Gilt denn hier das Schild auch für den abbiegenden verkehr in die Straße „Auf der Scholle“?

Meldungsposition
Details
Kategorie
Straßenschäden, Straßenschilder
Zuständig
Stadtverwaltung Meerbusch
Geokoordinaten
51.303771, 6.633877
Nächstgelegene Adresse
Von-Arenberg-Straße 46, 40668 Meerbusch, Germany
Status
Gelöst
Angehängte Dateien
Bearbeitungshistorie

Gelöst

Stadtverwaltung Meerbusch am 17.10.2017 um 07:10 Uhr:

Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.
Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Zufahrt Von-Ahrenberg -Straße in Fahrtrichtung Auf der Scholle und in die Gegenrichtung handelt es sich um die Bustrasse in der Tempo 30 Zone in Bösinghoven.
Damit der Busverkehr ungehindert und ohne Wartezeiten in dem gesmten Gebiet in Bösinghoven fahren kann, wurde die gesamte Trasse bevorrechtigt. Die kreuzenden Straßen sind daher wartepflichtig. Eine Änderung der Regelung ist nicht vorgesehen.


in Bearbeitung

Stadtverwaltung Meerbusch am 10.10.2017 um 16:07 Uhr:

Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.
Vielen Dank für Ihren Hinweis, Ihr Anliegen wird geprüft.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Stadtverwaltung


Ungeprüft

Stadtverwaltung Meerbusch am 09.10.2017 um 09:19 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadtverwaltung Meerbusch" weitergeleitet.


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 08.10.2017 um 17:30 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Stadtverwaltung Meerbusch" weitergeleitet.