Beschreibung der Meldung

Diese Anfrage wurde am 04.10.2017 via web gestellt.

An der Stadtgrenze zu Düsseldorf ist im Zuge der Bauarbeiten zur Verlängerung der Böhlerstraße zur Autobahn eine Bauampel eingerichtet worden. Diese hat aber weder Bewegungssensoren noch ist sie notwendig. Diese Bauampel steht auf beiden Stadtgebieten. Durch dieses tröpfchenweise Durchlassen des Verkehrs hat sich der Berufsverkehr Richtung Düsseldorf Böhlerstrasse über das Deutsche Eck hinweg bis zur Autobahn Auffahrt Büderich zurückgestaut. Aus meiner Sicht ist die Bauampel an dieser Position nicht notwendig. Sie soll eine Engestelle auf dem Düsseldorfet Stadtgebiet regeln.
Bitte schauen Sie sich die Situation an.
(Adresssuche nach: Düsseldorfer Straße, 40667 Meerbusch)

Meldungsposition
Details
Kategorie
Straßenbeleuchtung / Lichtsignalanlagen
Zuständig
Stadtverwaltung Meerbusch
Geokoordinaten
51.24452, 6.6981783
Nächstgelegene Adresse
Witzfeldstraße 1, 40667 Meerbusch, Deutschland
Status
Gelöst
Angehängte Dateien
Keine Anhänge vorhanden.
Bearbeitungshistorie

Gelöst

Stadtverwaltung Meerbusch am 25.10.2017 um 07:09 Uhr:

Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.
Vielen Dank für den Hinweis.
Leider wusste die Stadt Meerbusch im Vorfeld nicht über diese Lichtsignalanlage Bescheid.
Inzwischen ist die Baumaßnahme beendet und die Baustellenampel demontiert.

Ihre Stadtverwaltung


in Bearbeitung

Stadtverwaltung Meerbusch am 25.10.2017 um 07:05 Uhr:

Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.


Ungeprüft

Stadtverwaltung Meerbusch am 04.10.2017 um 15:56 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadtverwaltung Meerbusch" weitergeleitet.


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 04.10.2017 um 11:19 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Stadtverwaltung Meerbusch" weitergeleitet.